Osterausstellung auf Schloss Burgau


29. Februar bis 11. April 2020

täglich 10 bis 18 Uhr geöffnet

Zwischen Birken, Palmkätzchen und Frühlingsblühern verstecken sich heuer der Osterhase und die Henne in zarten Pastelltönen und bringen eine fröhliche Landhausatmosphähre ins Schloss.

Zu entdecken gibt es natürlich auch tausende Eier. Vom Wachtelei bis zum Straußenei, bemalt, geritzt, gebatikt, gefilzt oder gebohrt. Viele Eier sind echte Kunstwerke, welche auch das Sammlerherz höher schlagen lassen.

Kunsthandwerkliche Unikate aus Glas, Keramik und Filz sowie Naturkosmetik und die Genussmeile aus der Region runden das Angebot ab.

Im Schlosshof wird sich das Herz des Gartenliebhabers ganz besonders über die Vielfalt an wunderschöner Gartenkunst freuen. Dekostecker, Objekte und Paravents aus gerostetem Metall bilden neben lustig-kreativer Gartenkeramik heuer einen Schwerpunkt.


Schloss Burgau gemalt auf einem Emu Ei.

Schloss Burgau gemalt auf einem Emu Ei.

Rahmenprogramm

Wir noch bekannt gegeben.

Tipps für Insider

Die Gasthöfe und Restaurants Janits und Zum Hirschen (Familie Postl) direkt im Ortszentrum sind über die Grenzen hinaus für hervorragende Küche mit bestem Preisleistungsverhältnis bekannt.
Das Beste vom Schwein und Ihr Osterfleisch finden Sie natürlich im Biohof Labonca (Sonnenschweine) direkt am Hauptplatz in Burgau.

Sicher ein besonderes Erlebnis für Gartenliebhaber ist ein kleiner Abstecher nach Kaindorf zur Baumschule Loidl. Dringend empfohlen!